Forum 3 bei Facebook

Vorträge

»I Thought the Future Would Be Cooler«*

Faustisches und Mephistophelisches in der jüngsten Technikentwicklung

»I Thought the Future Would Be Cooler«* »I Thought the Future Would Be Cooler«*

Vortrag und Gespräch mit Stefan Padberg, freiberuflicher Webprogrammierer

Digitale Technologien graben unsere Lebenswelt mit atemberaubender Geschwindigkeit um. Was vor noch nicht allzu langer Zeit in Sciencefiction-Romanen oder -Filmen als in weiter Zukunft liegend erschien, wird auf einmal schneller Wirklichkeit als gedacht. Was drängt sich da in unsere Welt? Und mit welchem Ziel? Wie können wir diese Entwicklung verstehen und begleiten? Eine phänomenologische Sichtung der technischen Entwicklung soll uns dabei helfen, ein Gefühl für Wesen, Ziel und Richtung des Digitalisierungsprozesses zu bekommen, der immer mehr den Charakter der Entstehung eines neuen »Naturreiches« anzunehmen scheint.

Stefan Padberg, Jahrgang 1959, IT-Studium und -Tätigkeit in Hamburg, danach Ausbildung und Tätigkeit als anthroposophischer Sozialtherapeut in Wuppertal. Seit 2012 freiberuflicher Webprogrammierer. Die Finanzkrise brachte ihn ab 2007 zur verstärkten Beschäftigung mit sozialökonomischen, sozialwissenschaftlichen und sozialphilosophischen Fragestellungen. Schwerpunkte: Direkte Demokratie, Digitalisierung, Dreigliederung, Europa

Freitag, 8. Dezember, 19.30 Uhr

Kosten:
euro 7 / Rentner 5, erm. 4 / bis 21 J. 2

Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.