Forum 3 bei Facebook

Vorträge

Ahrimanische Unsterblichkeit und Christus Ereignis

Singularität und Apokalypse im 21. Jahrhundert

Ahrimanische Unsterblichkeit und Christus Ereignis Ahrimanische Unsterblichkeit und Christus Ereignis

Zwei Vorträge in englischer Sprache mit Dr. Yeshayahu Ben-Aharon,* Israel, in Zusammenhang mit der Veranstaltung des Global Event College »The Matrix Explorations«

Im Verlauf unseres Jahrhunderts werden zahllose Menschen in Körper und Seele mit einer verführerisch und machtvoll auftretenden Künstlichen Intelligenz und Virtuellen Realität verschmelzen. Eine ahrimanische Vision und Praxis technologischer Singularität will sie an eine unternatürliche und untermenschliche Welt binden. Jedoch kann sich der Mensch durch geistige Arbeit bewusst aus der physischen in eine ätherische Welt erheben, in der er sich mit dem in ätherischer Gestalt wiedererschienenen Christus verbinden kann. Über diese Verhältnisse und Gegensätze, die im Verlauf des 21. Jahrhunderts auf eine apoklyptische Entscheidungssituation zulaufen, wird Yeshayahu Ben-Aharon sprechen.

* Yeshayahu Ben-Aharon:
»Cognitive Yoga«, Temple Lodge

Bitte beachten Sie auch das entsprechende Seminar:
The Matrix Explorations

Donnerstag, 2. November,
Freitag, 3. November,
jeweils 19.30 Uhr

Kosten je Vortrag:
euro 8 / Rentner 6, erm. 5 / bis 21 J. 2

Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.