Forum 3 bei Facebook

Vorträge

Die Bibel im Koran

Grundlagen für das interreligiöse Gespräch

Die Bibel im Koran Die Bibel im Koran

Lesung und Gespräch mit Dr. Karl-Josef Kuschel,* Professor em. der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Tübingen

Heute, wo sich Christentum und Islam wie nie zuvor in Deutschland begegnen, müssen Christen und Muslimen sich um ein besseres Verstehen bemühen, soll ihr Zusammenleben nicht scheitern. Gründliches Basiswissen ist deshalb Voraussetzung für eine Kultur des Austausches, die auf wechselseitigem Respekt gründet und Vertrauen wachsen lässt. Zu diesem Ziel, vom konfrontativen hin zu einem vernetzten Denken zu finden, leistet der engagierte Gelehrte Karl-Josef Kuschel mit seinem neuen Buch »Die Bibel im Koran« einen wichtigen Beitrag. Er fasst darin seine zwei Jahrzehnte währenden Studien zum Thema Bibel und Koran zusammen und hat sie vor allem um die Erträge der neuesten Forschungen zum Koranverständnis erweitert.

Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Kuratoriumsmitglied der »Stiftung Weltethos«, Mitglied im Stiftungsrat des Börsenvereins zur Vergabe des jährlichen Friedenspreises des Deutschen Buchhandels. Zahlreiche Veröffentlichungen zum interreligiösen Dialog.

*Karl-Josef Kuschel:
»Die Bibel im Koran«,
Patmos Verlag

Montag, 3. April, 19.30 Uhr

Kosten
euro 7 / Rentner 5 / erm. 4 / bis 21 J. 2

Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.