Forum 3 bei Facebook

Regelmäßige Kurse

Bauchtanz

Für Anfängerinnen mit und ohne Vorkenntnisse

Mit Bseisa Kathinka Bassé

Der orientalische Tanz, auch als Bauchtanz bekannt, ist eine der ältesten Tanzformen der Welt . Bis heute fasziniert uns die Vielfalt seiner Bewegungen, die von weichen, anmutigen in kräftige und temperamentvolle ü̈bergehen. Der Unterricht im klassisch-ägyptischen Stil ist didaktisch und pädagogisch klar aufgebaut. Es wird großer Wert auf fundierte Technik und eine korrekte Körperhaltung sowie die Förderung des eigenen Ausdrucks gelegt. Gelernt werden die Elementarbewegungen sowie die Raumausrichtungen, sowohl am Platz als auch im Laufen.
Basisschritte, einfache Drehungen und Richtungswechsel sowie variierende Armhaltungen werden zu Diagonalen und kleinen Kombinationen zusammengefügt. Shimmys, knackige Akzente sowie Rhythmuskunde bringen Spaß und die persönliche Tanztechnik voran. Der Kurs richtet sich an Frauen mit und ohne Tanzerfahrung im (orientalischen) Tanz, die Elementarbewegungen aus dem Bauchtanz auffrischen oder neu kennenlernen möchten.

Bseisa Kathinka Bassé ist seit 2013 international auf großen Festivals, Shows und Theaterbühnen als Solotänzerin, Dozentin und Jurymitglied u. a. im Bereich klassischer Orientalischer Tanz (Bauchtanz), zeitgenössischer Tanz und Burlesque unterwegs. Sie veranstaltet jährlich eine große Bühnenshow mit professionellen Tanzkünstlern aus dem In- und Ausland.

Dienstags, 17.45 –18.45 Uhr
Ab 9. Mai, 10 Abende

Kosten
euro 90 / erm. 60 / SchülerInnen 45
Kurs-Nr. 172R158