Forum 3 bei Facebook

Regelmäßige Kurse

Capoeira

Mit Rodrigo Maia dos Santos

Capoeira verbindet so Gegensätzliches wie Kampf und Tanz, Spiel und Ernst, Kraft und Ästhetik, Ritual und Spontanietät, choreografische Strenge und freie Improvisation. Vor 300 Jahren von afrikanischen Sklaven in Brasilien entwickelt, diente Capoeira ursprünglich zur Selbstverteidigung, wird heute aber auch für pädagogische und therapeutische Zwecke eingesetzt. Das für Capoeira charakteristische Zusammenspiel von Tanz, Musik und Gesang fördert die Wachheit im Augenblick, vermittelt Freude am gemeinsamen Tun, setzt kreative Energien frei, stärkt Selbstvertrauen und Verantwortungsgefühl. Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Mittwochs, 17.30–18.45 Uhr
Ab 22. Februar, 8 Abende

Kosten
euro 70 / erm. 50 / SchülerInnen 35
Kurs-Nr. 171R166