Forum 3 bei Facebook

Kunst im Café

Bild - trenner.jpg

Ansprechpartner:
Markus Fricke, 07 11 / 4 40 07 49 - 74

Antonia Cantalejo
Malerei

19. September bis 23. Oktober
Vernissage: Sonntag, 21. September, 11.00 Uhr

Als Kind spanischer Gastarbeiter in Deutschland 1967 geboren, verbrachte sie die ersten Lebensjahre in einem kleinen spanischen Bergdorf. Es folgte ein erneuter Umzug nach Deutschland. Geprägt von den Farben, Gerüchen und der Kultur Spaniens empfand sie ihre neue Heimat Deutschland zunächst als eine andere Welt. Die Empfindungen, die durch den Wechsel von einer in eine andere Kultur ausgelöst wurden, brachten sie schließlich zur Malerei. »Mit Leinwand und Farbe kann ich zum Ausdruck bringen, was ich mit 1000 Worten nicht vermag.«





-Sabine Braun
AllEinig
Glaube Götter Gleichgesinnte

24. Oktober bis 15. Januar 2015
Vernissage: Sonntag, 26. Oktober, 11.00 Uhr

Geboren 1967 in Düsseldorf, aufgewachsen in Bietigheim-Bissingen, studiert am anderen Ende der Welt. Abgeschlossen 1995 als Bachelor of Fine Arts, Photography, University of Tasmania, Hobart/Australien. Zurückgekommen auf einem Containerschiff mit 11 Männern. Arbeitet und lebt frei und schaffend in Stuttgart – nicht in Paris, New York oder Winterberg. Ausgestellt solistisch und in Gruppen, an großen und an kleinen, an blütenweißen und an pechschwarzen Wänden. Draußen und Drinnen. Am liebsten dabei diejenigen überrascht, die mit nichts gerechnet haben, in Eile waren. Gesammelt, vertreten und gekauft von denen und jenen, hier und da, hüben und drüben. Spagat ohne Begrenzungen. Turnen und Dehnen.Weitermachen. Zahlreiche Einzel- und Gruppen-ausstellungen im In- und Ausland.





Ovidiu Sandru
Objekte und Installationen

27. Juni bis 30. Juli

Ovidiu Sandru, 1978 geboren, präsentiert seine Werke erstmals der Öffentlichkeit.







Stuttgarter Dichtungsring

20. September // 4. Oktober // 15. November // 6. Dezember
um 17.00 Uhr, Eintritt frei

Eigene Gedichte, Haikus, Kurzgeschichten, Prosa oder Essays werden in einer work-in-progress-Runde gelesen und auf Wunsch auch kommentiert.

Neulinge jederzeit willkommen. In der Bücherstube des Forum Cafés.