Forum 3 bei Facebook

Außer der Reihe

Albtraum Atommüll

In dieser Kooperation zwischen dem Stadtjugendring Stuttgart und dem Forum 3 e.V. zeigen wir außergewöhnliche Dokumentarfilme. Bei der Vorführung aktueller Dokumentarfilme sind entweder RegisseurIn oder ExpertInnen zum Thema eingeladen. Mit diesen findet nach dem Film eine Diskussion statt.

Endlagerstätten, die mit Wasser voll laufen. Unter freiem Himmel eingelagerter Atommüll in Sibirien. Schwer umkämpfte Castor-Transporte. Atommüll ist und bleibt die größte Schwachstelle der Atomindustrie. Die Wissenschaft hat keine annehmbaren Lösungen, die Industrie beschwichtigt, die Politik meidet das Thema und die Bevölkerung hat Ängste oder ignoriert die Gefahren komplett.
In Europa, den USA und Russland sucht das Filmteam in Gesprächen mit Beschäftigten der Atomindustrie und Atomkraftgegnern sowie Vertretern aus Politik und Industrie erstmals systematisch nach Antworten auf Fragen, die entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft der Menschheit beinhalten.

Mittwoch, 25. Januar, 19.30 Uhr
F 2009, 98 min.
Regie: Eric Guéret
Recherche:
Laure Noualhat und Eric Guéret

Eintritt frei