Forum 3 bei Facebook

Stuttgart Open Fair 2015

Entwicklung neu denken
Bisherige Konzepte »nachhaltiger Entwicklung« werden von realen Entwicklungen überholt. Die Beschleunigung der Umweltzerstörung und der technologischen Entwicklung bei zunehmender Instrumentalisierung der Politik durch egoistische Wirtschaftsinteressen macht es notwendig, besonders für zivilgesellschaftliche Akteure, anstelle von statischen Entwicklungszielen eine kreative Dynamik zu erlernen. Stuttgart Open Fair 2015 bietet hierfür einen offenen Raum: In Plena, Stadtgesprächen, Filmen, auf dem Jahreskongress und dem Aktionstag können Initiativen, die sich für eine menschenwürdige Welt und nachhaltige Entwicklung einsetzen, mitgestalten.

Ob Einzelpersonen oder Gruppen, alle sind herzlich eingeladen, am Vorbereitungsprozess teilzunehmen. Gemeinsam mischen wir uns ein, tauschen uns aus, erarbeiten kreative Lösungsansätze und zeigen mit Ernst und Humor: »Ein anderes Stuttgart ist möglich!« Wir orientieren uns in der Zusammenarbeit an der Charta des Weltsozialforums, und bilden eine Plattform, auf der Initiativen ihre Inhalte, Ideen und Projekte präsentieren und gemeinsame Handlungsperspektiven entwickeln können.

Aktuelle Termine:

30. Januar bis 1. Februar
Festivalkongress
Stuttgart-Open-Fair 2015

13.01. Forum 3: SOFA-Plenum

30.01.-01.02. Forum 3:SOFA-Forum

07.03. Globales Klassenzimmer: Werkstatt 2 - Vorbereitung Aktionstag

26.03.Globales Klassenzimmer: Sonderveranstaltung mit Live-Schaltung nach Tunis

14.04. SOFA-Plenum

09.05. überall in Stuttgart: SOFA-Aktionstag

Termine für Vorbereitungstreffen und das Vorprogramm mit Filmreihe und Stadtgesprächen finden Sie unter:
www.stuttgartopenfair.de

Aktuelle Auskunft und Kontakt:

SOFa-Sekretariat | Tel. 07071 255608
Johannes Lauterbach | Colibri e.V.
info@stuttgartopenfair.de
www.stuttgartopenfair.de




Der NABU – seit über 100 Jahren aktiv für Mensch und Natur

Eine intakte Natur ist wesentlicher Bestandteil unserer Lebensgrundlage und bestimmt in hohem Maße unsere Lebensqualität. Wir vom NABU Stuttgart – übrigens die älteste und traditionsreichste NABU-Gruppe überhaupt – möchten Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Wir wollen den Stuttgarter Bürgerinnen und Bürgern ein Lebensumfeld verschaffen, dass weniger von Lärm, Luftverschmutzung und Flächenversiegelung geprägt ist, als es heute in übergroßem Ausmaß der Fall ist. Unterstützen Sie uns und werden Sie mit uns zusammen aktiv! Jeder Mensch, ob jung oder alt, kann die Natur erleben, lieben und schützen lernen. Mit unseren Aktivitäten richten wir uns an alle Altersgruppen.

Das NABU-Forum ist ein regelmäßiger Treff für alle, die beim NABU Stuttgart aktiv sind oder es werden wollen: zum Informationsaustausch, Diskussion aktueller Entwicklungen und Planung neuer Aktivitäten. Interessenten können unverbindlich in die Vereinsaktivitäten hineinschnuppern. Sie sind herzlich eingeladen!

Das NABU-Forum: Jeder 3. Dienstag im Monat (außer in den Schulferien):
16. September | 21. Oktober | 18. November | 16. Dezember
19.00 Uhr, Forum 3

Kontakt:
NABU Gruppe Stuttgart e.V., Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 62 69 44
E-Mail: NABU@NABU-Stuttgart.de
Internet: www.NABU-Stuttgart.de

Attac-Stuttgart

Wir laden Euch zur Mitarbeit ein!
Unsere Attac-Regionalgruppe Stuttgart ist Teil der weltweit aktiven Attac-Bewegung. Attac-Stuttgart ist mit anderen regionalen Gruppen der sozialen Bewegung vernetzt. Wir informieren die Öffentlichkeit durch Aktionen, die auf Analysen über Inhalte, Prozesse und Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung beruhen und versuchen dazu Alternativen zu erarbeiten.

Zur Mitarbeit sind Sie/seid Ihr herzlich eingeladen!

Die jeweils aktuellen Termine, Aktionen, Texte etc. sind auf unserer Homepage zu finden: www.attac-netzwerk.de/stuttgart/

Interessierte an einer AG können Kontakt zu bestehenden Attac-Arbeitsgruppen aufnehmen:

Das Plenum findet alle zwei Monate statt und ist offen für Interessenten.
Die nächsten Termine standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest – bitte über die Homepage von attac informieren.
19.30 Uhr, Forum 3

Kontakt für Attac-Interessierte: stuttgart@attac.de



Amnesty International Stuttgart

Amnesty International setzt sich auf der Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für eine Welt ein, in der die Rechte aller Menschen geachtet werden. Die Stärke der Organisation liegt im freiwilligen und finanziellen Engagement von weltweit mehr als drei Millionen Mitgliedern und Unterstützern unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen und Altersgruppen. Gemeinsam setzen sie Mut, Kraft und Fantasie für eine Welt ohne Menschenrechtsverletzungen ein – auch in Stuttgart!

Aktuelle Termine, Aktionen und Informationen über die Stuttgarter Gruppen finden sich unter:

www.amnesty-stuttgart.de
www.facebook.com/amnesty.stuttgart
Kontakt: info(ät)amnesty-stuttgart.de

Termine und Themen der monatlichen Infoabende:

jeweils montags, 20.00 Uhr, Forum 3
Eintritt frei

Wir freuen uns sehr über interessierte Besucherinnen und Besucher!